Duale Ausbildung - die Ausbildung in Betrieb & Berufsschule

Eine duale Ausbildung ist eine Berufsausbildung an zwei Lernorten. Du lernst:

  • in einem Betrieb und 
  • in der Berfsschule

Um eine Ausbildung zu bekommen, muss du dich bewerben, bewerben, bewerben
 

Um eine duale Ausbildung machen zu können, brauchst du einen Ausbildungsvertrag. Indem du dich bewirbst und am Bewerbungsverfahren teilnimmst, kannst du den Betrieb überzeugen, dass sie DICH einstellen sollen. Hast du den Vertrag in der Tasche, meldet dich der Betrieb an der zuständigen Berufsschule an und die Ausbildung kann losgehen. Die meisten Ausbildungen starten immer zum 01. September eines Jahres. Manchmal geht es auch im August schon los.

Hier findest du hilfreiche Tipps zur Berufsorientierung und zum Finden von freien Ausbildungsstellen. Los geht´s!